Vergeltung?

Mitnichten, aber eine Genugtuung war das gestern allemal. Wovon ich rede? Natürlich vom Bayern Spiel gegen Inter Mailand. In der 89. Minute erzielt Mario Gomez die Führung und schafft eine wunderbare Ausgangslage für das Rückspiel in der Championsleage. Das zu 0 gespielt wurde lag aber auch unter anderem daran, das Kraft ein überragendes Spiel gemacht hat und alle Großchancen der Mailänder vereitelt hat.

Rache oder Revaunche ist das für mich persöhnlich allerdings keine, so wie in den Medien zuvor heraufbeschworen wurde. Es tut gut zu siegen, aber ein verlorenes Finale macht sowas nicht vergessen, dafür benötigt es noch viel mehr, aber man wird sehen was die Zukunft bringt.

Ich hoffe jedenfalls das Sie die Euhporie mit ins Spiel am Samstag gegen die Dortmunder mitnehmen können. Ein überzeugender Sieg wäre auf jeden Fall hilfreich um die Gelben mal in ihre Schranken zu weisen. Von der Meisterschaft traut sich da ja immer noch keiner was sagen, obwohl sie einen haushohen Punktevorsprung haben, naja dazu braucht man halt auch EIER die sie scheinbar nicht haben 😉

Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar